Product Detail Preference Explorer

Product Detail Preference Explorer

Aufgabe

Die zentrale Fragestellung lautete:
Wie kann die Performance des Konfigurators unseres Kunden gemessen, bevorzugte Konfigurationen identifiziert und modellspezifische Besonderheiten aufgedeckt werden?

Lösung

Big Data & Tableau
Mithilfe der Crossfiltering-Möglichkeiten von Tableau Software ließ sich die Vielzahl der Konfigurationen und deren Performance in ein Dashboard verarbeiten, das sowohl mit seiner intuitiven Bedienung (Click where Interest), Benutzerführung und Einfachheit brilliert.

Leistungen

Dashboard-Konzeption und Design
User-Guidance
Path-Analysis
Simplicity

Projekt-Module

Product-Performance

Die einzelnen Charts geben jeweils die Performance eines Konfigurations-Schritts (beispielsweise eines Car Configurators) wieder und zeigen zunächst die Gesamtperformance jeder einzelner Konfigurationsoption. Mit Klick auf ein Modell / Produktlinie passen sich alle anderen Charts auf die Auswahl an.

Follow the Flow

Nach Auswahl einer Produktlinie / eines Modells können erfolgreiche Pfade / Audiences durch die Auswahl in den Folge-Charts weiter verfeinert werden, um die Performance einer ganz bestimmten Konfiguration auszuwerten. Dabei befinden sich alle möglichen Konfigurationen in einem Dashboard. Dies sind z.B. bei 4 Konfigurationsschritten und je 10 Auswahlmöglichkeiten pro Step bereits 10.000 mögliche Konfigurationen.

Competition

Innerhalb des Dashboards können zusätzlich mehrere Produkte und deren Konfigurationen miteinander verglichen werden.